Notizblock

Notizblock

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich eine neue Maschine für mein Bastelzimmer gekauft. The Cinch, eine Bindemaschine. Mein erstes Projekt mit dieser Maschine war ein Notizblock:

Und so funktioniert es:

Zuerst die Graupappe und die innenliegenden Seiten zuschneiden. Die Seiten rechts und links jeweils ca. 0,5 cm kürzer schneiden. Danach wird die Vorder- und die Rückseite des Notizblockes gestaltet. Dabei sind euch keine Grenzen gesetzt. Ich entschied mich erstmal für ein gepunktetes Exemplar. Die Rückseite ist mit einem grün gepunkteten Designpapier beklebt. Die Vorderseite dagegen mit einem lachsfarbenen Papier.

Verzieren wollte ich meinen Notizblock mit einer „Blume“ und verschieden großen Bannern in grün. Die Blume ist mit dem Stempelset Daydream Medallions entstanden. Zuerst stempelte ich sie in Smaragdgrün auf ein Stück flüsterweißes Papier, danach schnitt ich sie mit den Framelits Floral Frames und der BigShot aus. Die drei Teile aufeinander kleben – fertig ist das „Blümchen“.

Den Schriftzug stempelte ich mit dem Stempelset Back to Basic Alphabet. Das Blümchen ist aus dem Set Perfekter Tag.

Zum Schluss klebte ich noch die beiden grünen Banner, die „Blume“ und das lachsfarbene Banner mit dem Schriftzug auf.

Nun kommt die Bindemaschine zum Einsatz. Zuerst werden Löcher in die Blätter gelocht. (Natürlich nicht einzeln, sondern immer Blockweise 😉 Danach werden die Blätter in ein Drahtbinderücken gelegt und zusammengedrückt. Fertig ist der selbst gemachte Notizblock.

Bis jetzt bin ich von der Bindemaschine sehr begeistert. Ich werde noch weitere Projekte mit ihr gestalten.

Eure Stephanie

_________________________________________________________________________

Verwendetes Material von Stampin‘ Up:

Papier: Flüsterweiß
Stempelkissen: Smaragdgrün, Schwarz
Stempel: Back to Basic Alphabet, Daydream Medallions, Perfekter Tag,
Designerpapier: leider weiß ich nicht mehr wie es genau heißt, ist aber auch leider nicht mehr erhältlich 🙁
Stanzen: –
BigShot: Framelits Floral Frames
Sonstiges: Cinch Bindemaschine

stephmade

Related Posts

Neuer Stampin‘ Up! Minikatalog Aug – Dez

Neuer Stampin‘ Up! Minikatalog Aug – Dez

Special Someone

Special Someone

Neuer Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2020/2021

Neuer Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2020/2021

Florale Freude

Florale Freude

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgt mir

Das bin ich

Hallo,
schön, dass Du hier bist.
Mein Name ist Stephanie, ich wohne in Ingelheim am Rhein, bin Yogalehrerin und unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin.

Neben Yoga und der Arbeit mit Papier, interessiere ich mich noch für Handlettering, Fotografie und andere entspannende und kreative Hobbys. Ich probiere gerne Neues aus und freue mich andere Menschen zu inspirieren.
Hier möchte ich mit Dir teilen, was alles in meinem Kreativraum entsteht und welche anderen DIY-Ideen ich verwirkliche.

Schau Dich ruhig auf meiner Seite um und hinterlasse mir gerne Deine Kommentare! Ich würde mich sehr freuen.

Eine Bitte!

Wenn nicht anders angegeben, stammen alle Texte, Fotos und Ideen von mir. Ich freue mich, wenn Du meine Projekte nachmachen und veröffentlichen willst. Sei dann aber bitte so fair und verweis auf mich und meinen Blog. Vielen Dank!

Stampin‘ Up! Jahreskatalog

Stampin‘ Up! Sammelbestellungen

Meine nächsten Sammelbestellungen sind am
03.05.2020
07.06.2020
05.07.2020

Mehr Infos dazu findest du hier

Workshoptermine

Durch die aktuelle Situation sind alle Termine bis einschließlich 30.04.2020 abgesagt.

Termine für das zweite Halbjahr 2020 sind in Planung

stephmade.de

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive